Italienische Botschaft trifft Kunst: Embassy goes Contemporary

Ausstellung bis zum 28.4.2013 

Italienische Botschaft trifft Kunst: Embassy goes Contemporary

Die italienische Botschaft – normalerweise Diplomaten vorbehalten – öffnet ihre Räume für die zeitgenössische Kunst. Bis zum 28. April sind bei „Embassy goes Contemporary“ italienische Künstler wie Marcello Maloberti, Werner Gasser oder Letizia Cariello zu sehen

Goldiechiari

Foto: Jan-Peter Nüsken, Ambasciata d`Italia Berlino

Rosa und mit einem imposanten Säulen-Eingang – die italienische Botschaft am Tiergarten ist einem römischen Palazzo nachempfunden. Innen wandelt man durch riesige Hallen, mit alter Kunst und wertvollen Möbeln. Eine Umgebung, wie geschaffen für einen eindrucksvollen Dialog mit zeitgenössischer Kunst. Nach der Reihe „ITalians“, mit jungen italienischen, in Berlin lebenden Künstlern, wird man in Zukunft Bestände aus italienischen Museen zeigen. Das Bozener „Museion“ macht den Anfang. 

Letizia-CarielloLetizia Cariello, My sister is always with me

Fotografie

Zu sehen sind zum Beispiel Fotoarbeiten von Marcello Maloberti. Ein arabischer Friseursalon in Mailand, oder ein Junge, der aus Illustrierten Bilder ausschneidet. Der Künstler verfremdet und inszeniert seine Bilder. Die Fotografien Letizia Cariello hat mit „My sister is always with me“ zum Thema Identität gearbeitet. Werner Gasser hat für die „Verbotenen Bilder“ in Berliner Museen fotografiert – eben da, wo das Fotografieren nicht erlaubt ist. Die quasi aus dem Handgelenk heimlich geschossenen Bilder wirken geheimnisvoll und poetisch.

Pietro-RoccasalvaPietro Roccasalva, Truka, The Skeleton Key III, 2

Installationen

Ein Highlight ist die Installation „Truka“ von Pietro Roccasalva. Die Werke „Clinamen“ und „Skeleton Key“ wirken wie gemacht für den grossen „Salone delle Feste“, den Festsaal. Der Raum mit riesigen Spiegeln, dem Marmor, den Kandelabern aus buntem Muranoglas setzt das komplexe Werk des Künstlers ganz neu in Szene. Gesprächsstoff für die Gäste der nächsten Sekt-Empfänge ist garantiert.

Italienische-BotschaftGoldiechiari Ninfee #16

Monets Seerosenbilder – mal ganz anders

In der „Galleria delle Colonne“, der Galerie der Säulen, beeindruckt ein Werk des Künstlerduos goldiechiari (das sind Sara Goldschmied und Eleonora Chiari). In Anspielung auf die impressionistischen Landschaften Monets schaukeln Plastikbeutel als Seerosen der modernen Zeit auf einem idyllischen See. Das Ganze so perfekt eingepasst in die historischen Botschaftsräume, dass man zuerst nur ein „schönes“ Bild vor sich zu haben glaubt. Erst später – Hoppla, was ist das denn? – erkennt man die bitterböse Kritik an der heutigen Umweltverschmutzung. 

Führungen durch Ausstellung und Botschaft

Viele weitere Bilder, Videos und Installationen komplettieren die lohnende Ausstellung. Zugang nur im Rahmen einer Führung, jeweils Montags um 16 Uhr, für die man sich unter berlino.exibitions@esteri.it schriftlich anmelden muss. „Embassy goes Contemporary“ läuft bis zum 28. April 2013.

Text: Katrin Schirner



$options['yarpp']: 6 || $post_count: 0 || $exclude_categories Array ( [0] => 107 [1] => 1 )

volksbuehne

Kunstgesgpräch im Theater 

Harald Falckenberg trifft Monica Bonvicini in der Volksbühne.

Der Sammler Harald Falckenberg bittet heute Abend (28.9.) um 20 Uhr die Künstlerin Monica Bonvicini in die Volksbühne. Damit startet die erste Ausgabe seiner Sammler-fragt-Künstler Reihe mit dem Titel "Aus dem Maschinenraum der Kunst".

Galerie-Wentrup

Fotografie 

ArtBerlin.de trifft Galerie: Einladung zur privaten Kunsttour

Wir eröffnen die ARTBERLIN.DE TRIFFT GALERIE Eventserie und laden Euch zur privaten Kunstführung ein. Vier Kunstexperten, darunter eine Redakteurin von Monopol und ein Kunsthistoriker aus der Deutschen Guggenheim, geben Euch ihre Insights zu ausgewählten Fotografien in einer Ausstellung zur Zeitg...

Kunst-Berlin2

Fotografie  

ARTberlin trifft Galerie. Ein Abend für die Fotografie

Oft steht man vor Zeitgenössischer Fotografie und fühlt, dass da etwas ist was einen anspricht. Manchmal liest man nach. Selten fragt man jemand, der sich damit auskennt. Unsere Eventserie ARTberlin trifft Galerie will das ändern und hat letzten Donnerstag mit der Galerie Wentrup sozusagen eröff...


abc-berlin

BERLIN ART WEEK // Review 

Die art berlin contemporary 2015 in Bildern

Die Berlin Art Week 2015 lässt die Frage offen, ob Berlin eine neue Kunstmesse à la Artforum braucht oder die abc den Job übernehmen kann. Rückblick in Bildern.

Header?3

 

Savvy Contemporary bringt Supra-Realitäten in den Wedding

MUST SEE IM WEDDING, nur noch vier Tage bis zum 7. August läuft die dritte Ausstellung der Savvy Contemporary in den neuen Räumen im Silent Quartier im Wedding. Grund genug für uns sie Euch hier noch einmal kurz vorzustellen, denn sie beschäftigt sich mit Göttlichem, Supra-Realitäten und der A...

Galerie Villa Köppe

Gallery Guide Berlin 

Gallery Köppe Contemporary

Gallery KÖPPE CONTEMPORARY is showcasing around 30 artists in a beautiful Art Nouveau villa in Berlin-Grunewald. Next to well established artists, they focus on promoting young art.