Alicja Kwade

Künstlerführer Berlin 

Alicja Kwade

Die junge Künstlerin Alicja Kwade arbeitet mit vermeintlichen Realitäten und den Fragen nach Wahrheit und Zeit. Kwade gehört zu den wichtigen Nachwuchskünstlerinnen ihrer Generation.

Alicja Kwade: Conditions

ALICJA KWADE: INFOS ZUR KÜNSTLERIN

Medien

Skulpturen
Installationen
Film und Fotografie

Galerien

Galerie Johann König (Berlin)


THEMEN & MEDIEN

In ihren Werken beschäftigt sich Alicja Kwade mit dem Verhältnis zwischen klar gekennzeichneter Fiktion und vermeintlichen Realitäten sowie den Komponenten, aus welchen die Realität konstruiert ist. Dabei stellt die Künstlerin die Vorstellung von Materialien und deren (vermeintlicher) Wert immer wieder auf den Kopf.

Alicja Kwade spielt mit der Frage nach Wahrheit und dem was wir als Realität wahrnehmen, in dem sie u.a. Materialen, die hohen Wert suggerieren, wie z.B. Gold, auf einfache Kohlebriketts aufträgt, die man an Tankstellen in rauen Mengen für wenig Geld erwerben kann (Kohle (Union 666, 2008). Realität ist keine stabile Konstruktion, sonder immer nur eine persönliche Momentaufnahme, ist eine ihrer Aussagen.

In der Arbeit Bordsteinjuwelen (Die 100 Auserwählten, 2008) ließ die Künstlerin Kieselsteine zu Diamantenformen schleifen, in einer anderen Champagnerflaschen in einem Recycling-Verfahren zu glitzernden Haufen feinen Staubs zermahlen (412 leere Liter bis zum Anfang, 2008). In Palette (2007) restaurierte Alicja Kwade eine herkömmliche Warenpalette, die sie im Hof eines Großhändlers fand. Eigentliche unbeachtete Alltagsgegenstände oder gar Abfallprodukte werden so zu einer seltenen Antiquität, deren Wert jedoch nicht im Material selbst liegt.

Kwades künstlerischer Blickwinkel kann weniger mit der Tradition der Ready Mades in Verbindung gebracht werden, als vielmehr mit der Technik des Found Footage, die man aus Fotografie und Film kennt. Dabei werden neue Kontexte geschaffen. Diesen Ansatz spiegeln auch Kwades Videoarbeiten wider.

Um ihre Ideen erfahrbar zu machen, bedient sich die Künstlerin verschiedenster Medien und Techniken. So reicht ihr künstlerisches Schaffen von Fotografie und Film über Skulpturen bis zu raumergreifenden Installationen. Alicjas Kwades Kunst ist nicht nur wegen der stetigen konzeptuellen Schlüssigkeit der Werke, sondern auch aufgrund der meist reduzierten Ästhetik beeindruckend.

Alicja Kwade: BordsteinjuwelenAlicja Kwade Installation

BIOGRAFIE VON ALICJA KWADE

Alicia Kwade wurde 1979 in Katowice, Polen geboren. Aufgewachsen in einer Galeristenfamilie, kam sie bereits während ihrer Kindheit mit Kunst in Berührung. Von 1999 bis 2005 studierte Kwade Bildende Kunst an der Universität der Künste in Berlin. Ihre Werke wurden in den vergangenen Jahren in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen, u.a. in New York und im Hamburger Bahnhof gezeigt. Außerdem erhielt Kwade den Piepenbrock-Preis (2008) und Robert Jacobsen Preis (2010).

Alicja Kwade lebt mit dem Künstler Gregor Hildebrandt in Berlin Mitte und wird in Berlin von der Galerie Johann König vertreten.

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Einzelausstellungen
2012 
The heavy weight of light, Harris Lieberman, New York

2011
Sensor – Zeitraum für junge Positionen, ZKM Karlsruhe, Germany
Villa Tokyo, Toyko,

2008
Von Explosionen zu Ikonen, Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Berlin

Gruppenausstellungen
2012 
Made in Germany II, Kunstverein Hannover, Germany
One-on-one, KW Institute for Contemporary Art, Berlin
A Disagreeable Object, SculptureCenter, Long Island City, New York
THE GARDEN OF EDEN, Palais de Tokyo, Paris

2011
„__“ Vorübergehend unsichtbar, MMK Zollamt, Frankfurt am Main

2010
Silent Revolution, K21 Ständehaus, Düsseldorf

2009
Kunst zwischen Spurensuche und Utopie, Berlinische Galerie, Berlin

2008
Take Me There – Show Me The Way, Haunch of Venison, New York
Endless Sphere, Center of Contemporary Art, Kiev

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (8 votes cast)

Alicja Kwade, 4.1 out of 5 based on 8 ratings

$options['yarpp']: 6 || $post_count: 0 || $exclude_categories Array ( [0] => 107 [1] => 1 )

berlin kunst duve galerie art

 

DUVE Berlin

DUVE Berlin ist eine junge, erfolgreiche Galerie für konzeptuelle, minimalistische Kunst in Kreuzberg, die über Ausstellungen, Konzerte und Screenings präsentiert wird.

Gallery Weekend Berlin

Gallery Weekend Berlin 

GALLERY WEEKEND BERLIN 2013: Gebrauchsanweisung

Das Gallery Weekend Berlin 2013 startet am Freitag mit 66 Ausstellungen in 51 Galerien. Ein Überblick und eine Gebrauchsanleitung.

gallery weekend berlin 2013

Der tägliche Gallery Weekend Guide  

Gallery Weekend Berlin 2013: Openings Donnerstag

Wohin zum Gallery Weekend Berlin? Tips zu Ausstellungen und Openings am 25.4.2013. Thomas Fischer und Johann König.


Preise-der-Nationalgalerie

Kunstpreis 

Cyprien Gaillard gewinnt den Preis der Nationalgalerie für junge Kunst

Cybrien Gaillard wurde gestern Abend im Hamburger Bahnhof mit dem Preis der Nationalgalerie für Junge Kunst ausgezeichnet. Mit 50.000 Euro Preisgeld zählt dieser zu den höchstdatierten Kunstpreisen in Deutschland. Für Cyprien Gaillard ist das nichts Neues, sammelt er doch momentan Kunstpreise ei...

gallery-weekend-berlin

 

Gallery Weekend Berlin: Top Openings heute

Heute eröffnen alle Galerien des Gallery Weekend Berlin zwischen 18 und 21 Uhr ihre Ausstellungen. Die ARTberlin Empfehlungen zu Kunst, Künstlern und Galerie-Tour.

Pornceptual

22.8.-24.8.2013 

Openings, Events, Parties in Berlin

Berlin’s best art openings and events for the weekend (Aug 22nd- 24 2013): Hamburger Bahnhof, Pornceptual's party, a secret research project, painting & Node's latest offering.