Radu Belcin / Robert Bosisio – Junge Portraitvirtuosen

 

Radu Belcin / Robert Bosisio – Junge Portraitvirtuosen

Jungen Neo-Surrealismus pur gibt es nächste Woche in der Galerie Martin Mertens zu sehen. Opening am 12.9.2015! Äußerst sehenswert finden wir. Hier steht warum.

Zwei Neo-Surrealisten. Zwei Haltungen zum Portrait.

Der in Rumänien geborene Radu Belcin (*1978) ist aktuell einer der spannendsten jungen neo-surrealistischen Maler. Und das sehen nicht nur wir so. Seine dramatische Hell-Dunkel-Malerei hängt bereits in internationalen Museen und Ausstellungen, darunter Paris, Brüssel, Istanbul und Budapest. Zur kommenden BERLIN ART WEEK stellt er nun in einer Doppelausstellung mit dem italienischen Künstler Robert Bosisio (*1963) in der Galerie Martin Mertens aus. Das Opening ist bereits kommenden Samstag, den 12. September 2015. Zwei kontrastierende Positionen zum Thema Porträt und eine hochästhetische Angelegenheit.

Belcin und Bosisio arbeiten beide mit dem Verschwinden.

Radu Belcin und Robert Bosisio beschäftigen sich beide in ihren surrealen Gemälden seit vielen Jahren mit der menschlichen Figur. Was sie darin verbindet, ist ihr Talent virtuos mit dem Verschwinden und Auflösen ihrer Protagonisten zu arbeiten. Allerdings tun sie dies mit unterschiedlicher Tonalität. Die Arbeiten von Radu Belcin sind aktiv und appellativ, die des Italieners Robert Bosisio zurückgenommen und kontemplativ.

Belcin lässt seine Figuren in surrealer Manier zerfließen oder versteckt sie hinter derben Pinselhieben. Bosisios Protagonisten verschwinden hingegen hinter einem Schleier oder werden in tausende von Farbpunkten aufgelöst.

Robert Bosisio: oT (Kopf mit Blau 1)_Mischtechnik auf Papier auf Tafel, 32x58cm, 2015

Robert Bosisio: oT (Kopf mit Blau 1), Mischtechnik auf Papier auf Tafel, 32x58cm, 2015

Robert Bosisio: oT (Kopf mit Blau 2) Oel und Eitemepra auf Leinwand, 60 x 40cm, 2015

Robert Bosisio: oT (Kopf mit Blau 2) Oel und Eitempera auf Leinwand, 60 x 40cm, 2015

Das hat Folgen für den Betrachter. Die äußerst feinen Werke Bosisios fragen nach einer ruhigen Annäherung und genauem Hinschauen. Wer sich darauf einlässt, erfährt die kontemplative Ruhe und Kraft, die sie ausströmen.

Ganz anders bei Belcin. Wer sich seinen Bildern nähert, der muss ihre Wucht aushalten können und erste Emotionen wie ein Gruseln oder Erschrecken überwinden. Der junge Künstler arbeitet mit Assoziationen an Hannibal Lector, SM Praktiken oder Folter. Wer sich dafür öffnet wird belohnt und schlüpft hinein in ihre intensive psychologische Vielschichtigkeit. 

Radu Belcin: Another Vision, oil on linen, 100x80cm, 2014

Radu Belcin: Another Vision, oil on linen, 100x80cm, 2014

Radu Belcin: Shining in the Shadow 3, oil on linen, 65x50cm, 2015

Radu Belcin: Shining in the Shadow 3, oil on linen, 65x50cm, 2015

Radu Belcin: Staring into the Abyss, oil on paper, 40x30cm, 2015

Radu Belcin: Staring into the Abyss, oil on paper, 40x30cm, 2015

Im Künstlerprofil zu Radu Belcin haben wir für euch seine Kernthemen, Arbeitsweise und Biografie zusammengefasst: Radu Belcin.
Wer und was hinter der Galerie Martin Mertens steht, lest ihr im ARTberlin Galerieprofil Galerie Martin Mertens.

Ausstellung & Eröffnung: Radu Belcin / Robert Bosisio

Eröffnung: Samstag, 12.09.2015, 18 – 21 Uhr
Ausstellung: 12.09.2015 – 24.10.2015
Sonderöffnungszeiten BERLIN ART WEEK : Di – Sa 11:00 – 20:00 Uhr // So 12:00 – 18:00 Uhr

Galerie Martin Mertens / Linienstrasse 148 / 10115 Berlin




$options['yarpp']: 6 || $post_count: 0 || $exclude_categories Array ( [0] => 107 [1] => 1 )

Radu-Belcin-kunst

Künstlerführer Berlin 

Radu Belcin

Radu Belcin ist einer der spannendsten jungen neo-surrealistischen Maler. Kernthemen seiner dramatischen Hell-Dunkel-Malerei, Biographie und Ausstellungen.

Galerie-Martin-Mertens

Galerieführer Berlin 

Galerie Martin Mertens

Die Galerie Martin Mertens fördert und etabliert junge internationale Künstler. Die Talentlatte liegt hoch, wie die Ausstellungen beweisen. Galerieprofil

curart

Digitaler Kunstmarkt  

curart Editionen – Junge Kunst für Junge Sammler

curart war eine der ersten Online-Galerien für junge, hochwertige Kunst. Jetzt gibt es die Arbeiten auch als Editionen. In hoher Qualität für junge Sammler.


Robert-Lucander

Maler 

Robert Lucander – Verborgene Geschichten

Robert Lucander ist Maler und lehrt als Professor an der Universität der Künste in Berlin. „Erbeutet“ ist der Titel seiner Ausstellung im Pfefferberg.

Daniel Lannes

Kunstreise  

Junge heiße Kunst in den Bergen

5 Jahre ist die Kunstresidenz in den Bad Gasteiner Bergen geworden. Sie hat den Ort verändert. Was hier passiert ist und drei junge Künstler für die Watch List.

Robert Fry

Artist watch list 

ROBERT FRY

Robert Fry is known as one of the most promising talents of the new generation of British artists. Among his collectors are Charles Saatchi and Mario Testino.