Ausstellungen Berlin: Tips für die Woche vor dem Gallery Weekend

Kunst Guide Berlin 

Ausstellungen Berlin: Tips für die Woche vor dem Gallery Weekend

Kurz vor dem Gallery Weekend: Kunstkenner-Tips zu Ausstellungen, aufstrebenden Künstlern und versteckten Kunsträumen in Tankstellen von Sophie Weiser, die mit Anna Jill Lüpertz zum Gallery Weekend 2012 ihren vierten Raum für zeitgenössische Kunst eröffnet.

ZONDER: JEU D'ENFANTZonder: Jeu d`infants#2. Foto: courtesy of private collector David Biard

// WELCHE AUSSTELLUNGEN SCHAUST DU DIR DIESE WOCHE AN?

Anna Jill Lüpertz und ich eröffnen nächste Woche zum Gallery Weekend Berlin zusammen mit Kay Pieper einen neuen Raum, contemporary art by appointment. Außerdem haben wir am Gallery Weekend Wochenende zwei Openings: Jérôme Zonder am 26.04. im U37-Raum für Kunst und Jamie Diamond am 27.04. im contemporary art by appointment, einen Talk (von Jérôme Zonder  am 27.04.) und einen Empfang (zu Ehren des Künstlers Björn Wallbaum am 28.04. in DIE TÜR). Das kommt einem Orkan gleich, daher widme ich diese Woche der Besinnlichkeit und dem kleinen Programm.

Am SONNTAG gehen wir im Rudel, also mit Anna Jill Lüpertz und ein Paar befreundeten Künstlern, in die Akademie der Künste und werden uns ein visuelles Bad in den Arbeiten von John Cage gönnen.

Björn WallbaumFoto rechts: Björn Wallbaum: The Black Theories  // The White Theories – Foto: courtesy of the artist

// KÜNSTLER TIP – AUS WELCHEM NEWCOMER WIRD WAS IN NÄCHSTER ZEIT?

Ich bin ein großer Fan der konzeptionellen Arbeiten von Björn Wallbaum mit dem wir gerade ausstellen.

// WELCHE BERLINER GALERIE INTERESSIERT DICH BESONDERS?

Neue originelle Formate interessieren mich mehr als feste Räumlichkeiten. Wenn die SAMMLUNG LÜTZOW in der Bar Babette ausstellt, oder TIM NYE und JÜRG JÜDIN Jüdin in die TANKSTELLE zu LA invasion einladen (kuratiert von Karline Moeller). Das macht die Kunst nahbarer, als hätte jemand das Trennglas weggezogen. Wenn ich allerdings eine Galerie auswählen müsste, wäre das wahrscheinlich DUVE Berlin. Ich mag sein klares minimalistisches Programm – Die Evan Gruzi Ausstellung war z.B. großartig und läuft noch bis zum 20.4.2012

Little OtikLittle Otik – Foto: Gordon Welters

// DEIN LIEBLINGSRESTAURANT IST…

Mein Lieblingsrestaurant ist direkt bei mir um die Ecke und heißt LITTLE OTIK. Es tickt natürlich die Bio und Regional Kästchen auf der Liste, aber das Essen ist vor allen Dingen mit sehr wenigen Komponenten jedes Mal überraschend und ein wirkliches Gaumenfreudenfest.  Seit neuestem haben sie jetzt auch Lunch, was bedeutet, das ich von Mittwoch – Samstag nie wieder kochen werde.

Sophie WeiserÜBER SOPHIE WEISER

Aus den Cargo-Containern von PLATOON cultural development entsprungen ist Sophie Weiser nun Communication Manager bei AJLart – einer Galerien, die nicht physisch vorhanden ist, sondern als geistiges Gebäude existiert. In diesem geistigen Gebäude, organisiert, kommuniziert und bespielt sie zusammen mit Anna Jill Lüpertz reale Räume, die sowohl auf Dauer als auch temporär genutzt werden.  Zusätzlich arbeitet Sophie als redaktionelle Assistentin von Markus Lüpertz für dessen Publikation „Frau und Hund“ und schreibt für zahlreiche Blogs.

Mehr zu Ausstellungen in Berlin

Foto Sophie Weiser: Marc Brinkmeier
Foto ganz oben: Jamie Diamond: I Promise To Be A Good Mother. Foto courtesy of the artist