Ai Weiwei. Was es ist. Wie es sich anfühlt by Jaybo Monk

Künstler 

Ai Weiwei. Was es ist. Wie es sich anfühlt by Jaybo Monk

Das Schicksal des gefangen genommenen chinesischen Künstlers und Regimekritiker Ai Wei Wei geht um die Welt. Künstler, Galerien, Journalisten setzen sich mit ihm auseinander. Urban Artist Jaybo Monk hat sich in ihn hineinversetzt und uns mit ihm. Eine Performance in Berlin und eine Ausstellung zu New York im Martin Gropius Bau.

Jaybo Monk

Ai Wei Wei: The Cell by Jaybo Monk

Ai Weiwei: Ausstellung im Martin Gropius Bau Berlin

Ai Weiwei stellt aktuell Fotografien, die von 1983 bis 1993 in New York entstanden im Martin Gropius Bau aus. New York war schon immer der Sehnsuchtsort der Freiheit. Für Ai Weiwei bedeutete die Weltmetropole in den 80er Jahren die künstlerische Befreiung schlechthin. Nach Jahren der Unterdrückung in seinem Heimatland China konnte der junge Künstler in der «Neuen Welt» die ganze Bandbreite zeitgenössischer Kunst entdecken.

Zum artberlin Videoportrait von Jaybo Monk

Mehr zu Künstler