BERLIN ART WEEK. WOHIN?

GUIDE 

BERLIN ART WEEK. WOHIN?

Morgen (17.9.) startet die BERLIN ART WEEK. Opening Party, Programm, Highlights, Ticket und Painting Forever!.

Berlin Art Week

HIGHLIGHTS DER BERLIN ART WEEK

Letztes Jahr gab es sie in dieser Form zum ersten Mal und auch dieses Jahr plant die zweite BERLIN ART WEEK die Stadt vom 17. – 22. September 2013 in einen Kunststrudel zu verwandeln, der vor allem eins im Sinn hat: Qualität. Vor dem Hintergrund der mit jedem Jahr wachsenden Zahl an Kunstmessen und Gallery Weekends in den internationalen Kunstmetropolen macht das alles Sinn, denn Berlin kann sich nicht für immer auf seinen unfertig und damit super-sexy-kreativ–für-immer-Lorbeeren ausruhen.

Ab heute gibt es täglich auf ARTberlin ein Special zur BERLIN ART WEEK. Mit Tips von Kunstkennern, einem Party Guide, Interviews mit Andreas Mühe, Robert Lucander und den wichtigsten Highlights, die ihr nicht verpassen solltet.

Hinter der Idee den ehemaligen Kunstherbst, zu dem früher das artforum zählte und heute noch art berlin contemporary (abc), die Messe im Ausstellungsformat, in die BERLIN ART WEEK zu verwandeln steht der Gedanke: Kräfte bündeln (das ist leider ein Novum für die Berliner Kunstszene). In diesem Fall heißt das konkret: Galerien eröffnen mit erstklassigen Ausstellungen, Kunstmessen wie die abc, Berliner Liste, Preview und Stroke Art Fair verkaufen junge und etablierte Kunst von Fine bis Street Art, zehn Institutionen laden zu Ausstellungen und Happenings und im Art Week Special PAINTING FOREVER! legen vier große Ausstellungshäuser und Museen, u.a. die Neue Nationalgalerie mit BubeDameKönigAss sowie die Berlinische Galerie, der Malerei die Hand aufs Herz.

Wer sich lieber die privaten Sammlungen anschauen mag, dem sei die Sammlung Haubrok, der Boros Bunker, die Sammlung Hoffmann, der me collectors room, die Fotografie Sammlung Arthur de Ganay und die Sammlung Ivo Wessel empfohlen. Zur Kunstwoche gibt es Führungen und Screenings.

Neben dem Programm der offiziellen Partner hat die mit Monica Bonvicini, Claudia Wahjudi und Kasper König besetzte Experten-Jury zehn weitere Projektpartner ausgewählt, darunter das Kunstfilmfestival DOKU.ARTS, das wir gestern vorgestellt haben und die Projekträume after the butcher, AUTOCENTER sowie den für seine Performances und Opening Parties berüchtigten Schinkel Pavillon.

Ivo Wessel

BERLIN ART WEEK: ERÖFFNUNG UND PARTY

Die Opening Party der BERLIN ART WEEK ist ein nicht zu kleines Open Air, das am Dienstag ab 19 Uhr in der Auguststraße seinen Anfang nehmen wird. Das ist natürlich kein Zufall, sondern strategisch klug, sitzen in der Auguststraße doch die KW (Institute for Contemporary Art), der me collectors room, große Galerien wie EIGEN + ART, circle culture gallery und um die Ecke in der Linienstrasse u.a. neugerriemschneider und Knicken.
Ein Tip zum Musikprogramm: die Künstlerin und Teil von Bodi Bill Mariechen Danz wird mit der Band UNMAP performen.

Wo wir und das Ganze enden ist auch kein Geheimnis: die Pauly Bar in der Jüdischen Mädchenschule wird ab 22 Uhr dampfen.

PROGRAMM & TICKET

Das gesamte Programm mit den Openings in Museen und Galerien, den Ausstellungen zu Painting Forever, Parties und anderen Happenings gibt es hübsch und übersichtlich gemacht auf der Webseite der BERLIN ART WEEK anzuschauen. 

Für die BERLIN ART WEEK gibt es zwei Varianten für das Kombi-Ticket zu  allen Ausstellungsorten. Kaufen kann man es im Ticketshop der Berlin Art Week.
6-Tage-Ticket: 30 EUR / ermäßigt 22 EUR / Einmaliger Zugang zu allen Häusern während der Berlin Art Week
2-Tage-Ticket / 20 EUR / ermäßigt 15 EUR / Einmaliger Zugang zu allen Häusern an zwei aufeinanderfolgenden Tagen



$options['yarpp']: 6 || $post_count: 0 || $exclude_categories Array ( [0] => 107 [1] => 1 )

Timo-Miettinen

Private Sammlung 

Salon Dahlmann zeigt zur Berlin Art Week die Sammlung Charim

Die private Sammlung im Salon Dahlmann des finnischen Unternehmers Timo Miettinen hängt – in Teilen – in der riesigen Bel Etage, mit ganz weit offenen Türen für das Berliner Publikum. Zur Berlin Art Week wird dort Kunst aus der Wiener Sammlung Charim gezeig

Fashion-Week-Berlin2

Oliver Janik über die Berliner Kunstszene  

Kunst Kolumne: Fashion Week Berlin

ARTberlin hat eine Kolumne. Oliver Janik, bekannt für seine ironische Zunge und schonungslosen Finger in der Wunde in Kolumen bei Mitte Schön, wird alle zwei Wochen ein Auge auf die Schnittstellen der Kunst mit Fashion, Design, Nachtleben und natürlich Berlin werfen. Und wir so: YEAH.

volksbuehne

Kunstgesgpräch im Theater 

Harald Falckenberg trifft Monica Bonvicini in der Volksbühne.

Der Sammler Harald Falckenberg bittet heute Abend (28.9.) um 20 Uhr die Künstlerin Monica Bonvicini in die Volksbühne. Damit startet die erste Ausgabe seiner Sammler-fragt-Künstler Reihe mit dem Titel "Aus dem Maschinenraum der Kunst".


mia-florentine-weiss

Künstler auf der Berlin Art Week 2015 

Mia Florentine Weiss‘ Pegasus landet auf der Berlin Art Week

Mia Florentine Weiss ist mit ihrem Pegasus die Flüchtlingsrouten weltweit abgereist. Ein bewegendes Interview anlässlich der Preview auf der Berlin Art Week.

Gallery-Weekend-Berlin2

Gallery Weekend Berlin 

Gallery Weekend Berlin 2011. 1 2 3…los!

Das Gallery Weekend Berlin steht an. 44 führende Berliner Galerien laden zu einem Rundgang durch die gut bestückte Kunstwelt Berlins. Kommenden Freitag, Samstag und Sonntag wird Berlin unter den handgenähten Ledersohlen der Kunstsammler aus New York und Los Angeles, Argentinien, Russland und Euro...

David Baum

GALLERY WEEKEND  

Wohin zum Gallery Weekend? Tipps von Autor David Baum

Wir ahnten bereits, dass der Autor und Journalist David Baum eher ungewöhnliches zu seiner Galerienroute, Künstlern und Orten in Berlin beizutragen hat. Was sollen wir sagen, wir wurden nicht enttäuscht! Warum Benjamin Stuckrad-Barre dafür verantwortlich ist, das er seinen Lieblingsrückzugsort ...